Rechtsanwältin Imke Brockerhoff

  • Werdegang
    • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms Universität Münster und Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
    • Studium des europäischen Zivil- und Strafrechts an der University of Hull in England
    • universitärer Schwerpunkt im Bereich internationales Privatrecht (Erb- und Familienrecht)
    • Mitarbeit bei internationalen Kanzleien in Thailand und Spanien
    • wissenschaftliche Mitarbeiterin bei internationaler Großkanzlei im Bereich gewerblicher Rechtsschutz
    • Referendariat am Landgericht Duisburg
    • Studium Anwaltsrecht und Anwaltspraxis an der Universität Hagen zur Erlangung des Titels LLM (Master of Law)
    • Masterarbeit zum internationalen Erbrecht- Erben und Vererben in Spanien 
  • Tätigkeitsschwerpunkte


 

 


Imke Brockerhoff

 
#